Flugstunden und Co

Alles, was mit der FXP-AIR zu tun hat und in keines der anderen Foren passt.
Offen für Gäste & Passagiere

Flugstunden und Co

Beitragvon Sascha Sterzing am Do 4. Dez 2008, 13:11

Servus,
nun bin ich seit Januar 2008 dabei und hab nicht wirklich viele Flüge in der ganzen Zeit für die FXP gemacht.
Das lag mit sicherheit auch daran weil ich mich frage,warum man erst 25 Flüge machen muß um auf den nächsten Flieger zu kommen.
Also wenn ich das richtig verstanden habe muß ich wenn ich den A320 als nächstes Fliegen möchte,erst 25 Flüge auf der ATR machen.Ich könnte aber aber auch auf die Dash ein update machen.
Sollte ich irgendwo ein Denkfehler haben,so verzeit mir das und behlert mich eines richtigen.
Dann frag ich mich,warum 25 Flüge?Das ist aus meiner sicht etwas zuviel.10 oder 15 hätten es doch auch getan.
Bitte nicht falsch verstehen aber ich blick glaub noch nicht ganz durch.

Gruß Sascha FXP 1958
Sascha Sterzing
1st Officer
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 28. Okt 2008, 11:39

Re: Flugstunden und Co

Beitragvon Ralf Nesemann am Do 4. Dez 2008, 16:22

Hallo Sascha,

du hast das schon richtig erkannt. Wir haben alle Flieger in bestimmte Kategorien eingeteilt. Damit du den A320 im Realomodus fliegen kannst, musst du erst den Captainstatus auf ATR oder Dash8 haben (das sind die 25 Flüge). Warum 25, tja, das ist halt unsere Festlegung (es hätten auch 30, 40 oder 50 sein können) für den Karrieremodus um einen Anreiz zu schaffen und andererseits für eine gleichmäßige Auslastung der Flotte zu sorgen.

Wer das nicht machen möchte, dem haben wir den Funnymodus zur Verfügung gestellt, wo es derartige Beschränkungen nicht gibt (demzufolge auch keine Typrratingflüge).
Bild
Flightdeck L.E. Instruktor
Flugsimulatoren PA34-Seneca / Airbus A320
http://www.flightdeck-le.eu
Benutzeravatar
Ralf Nesemann
Senior Type Captain
 
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 12. Mär 2008, 21:00
Wohnort: Großkayna (Nähe EDDP)

Re: Flugstunden und Co

Beitragvon Mike Weber am Do 4. Dez 2008, 16:26

Hallo Sascha,
Deine Denkweise ist richtig, du musst erst mal 25 Fluge machen um für das Typrating für die A320 zugelassen zu werden. Ich finde 25 Flüge sind nicht zu viel und müssten doch zu schaffen sein. Echte Piloten müssen glaub ich weit aus mehr Flüge machen. ;)
Benutzeravatar
Mike Weber
Captain
 
Beiträge: 218
Registriert: Mi 12. Mär 2008, 20:54
Wohnort: Websweiler bei Homburg /Saarland nähe EDDR

Re: Flugstunden und Co

Beitragvon Sascha Sterzing am Do 4. Dez 2008, 18:08

Hi,
jo danke erstmal für die Antworten.Jut dann werd ich an meinen 25 Arbeiten.19 haben wir ja schon :-)
30-40 oder 50,ich denke damit wärst du Ralf alleine auf weiter Flur.Es sollte ja auch Spaß machen.

Gruß
Sascha Sterzing
1st Officer
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 28. Okt 2008, 11:39


Zurück zu Fragen, Meinungen und Anregungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron